Samstag, 11. Juli 2015

Kamilla und Schiriki

haben sich heute das erste Mal im Altjoch getroffen.
Frodo und Frauchen Michi waren auch dabei.
Ein bißchen suspekt war dem Schiriki die junge Dame
"aus gutem Haus" anfänglich schon.
Kamilla kam, sah Schiriki und ging mal
gleich zur Sache. Tante Timish konnte ihm nicht helfen.
Vier Monate jung und schon soooo groß, herrje!
Es hat ein wenig gedauert aber die Beiden
haben sich dann immer besser unterhalten.
Frodo war fast die ganze Zeit bei Mutti und dem Rucksack.

Es wurde gespielt, gerastet, neue Untergründe begangen,
das Walchenseekraftwerk wurde besichtigt und in der Einkehr
war dann "ruhig liegen" angesagt.
Dann begegneten wir noch
einer Maine Coon- Mietze mit dem Namen "Schmusi".
Ganz schön viel für die Youngstars!
Und immer wieder gab es eine Abkühlung im Kochelsee.
wie kann man denn soooo süß schauen..
Während Schiriki wirklich alle Menschen liebt,
war Kamilla erstmal skeptisch.
Ich war dann mal abgemeldet.
Wie soll das dann in der Pubertät werden?
Da kommen andere Aufgaben auf mich zu!
Flynn war ähnlich in jungen Jahren..
Kamilla ist nur einen Monat älter und Schiriki ist
im Vergleich zu ihr noch ein richtiges Baby.
Dementsprechend hat er mal wieder viele Herzen
der Zweibeiner im Altjoch erobert.
Frodo war heute eher im Hintergrund.
Beim nächsten Treff widme ich mich wieder mehr dem Zausel..
Kamilla ist ein Irischer Wolfshund
und sie ist ein Schätzchen!
Was wird denn da geflüstert..?
"Hey, Du bist zwar groß und hast sehr viele Haare an den Füßen aber ich möchte Dich trotzdem wieder treffen"!
Wir haben uns sehr gefreut,
"Lady Kamilla" kennengelernt zu haben.
Bis zum nächsten Mal!

Am 25. Juli findet ein Lernspaziergang im Altjoch statt.
Wir schlappen mal gemütlich Richtung Schlehdorf
über den Felsenweg bis zu einer genialen Raststätte am See.
Wir werden die Übung "Bleib" ganz langsam aufbauen.
Alle Hunde sind willkommen, nicht nur die "Kleinen".




Kommentare:

  1. Schön war unser erstes Treffen :-)
    Kamilla verarbeitet das Erlebte jetzt in ihren Träumen.
    Schiriki ist ein süßer Hundebub :-)))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd - die kleinen Wilden!!
    Lucy freut sich schon sehr, den beiden Respekt und Anstand beizubringen :-)))
    Liebe Grüße aus Bernau

    AntwortenLöschen
  3. Viele schöne Blogs später schaue und lese ich den Blog von damals, als unsere beiden "Babys" sich das erste Mal getroffen haben.
    Ja Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht und schön, wie sich beide entwickelt haben :-)))
    Nun wird es wieder mal Zeit für ein Treffen.
    Kamilla hat nun schon ihren ersten Geburtstag gefeiert und die erste Läufigkeit geht dem Ende zu.
    Schiriki hat sich den Bildern nach zu einem tollen Kerl entwickelt. Wow :-)
    Bis bald und alles Gute!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe Michi!
      Ja, die Zeit vergeht so schnell und Schiriki möchte die 55 kg- Dame endlich mal wiedersehen. Diesen ersten Blick von ihm werde ich dann mit der Kamera festhalten. Schiriki wird nicht schlecht staunen.. bis hoffentlich ganz bald und bis dahin alles Liebe und Gute, Betti

      Löschen