Sonntag, 2. Juni 2019

"Waldbader" unterwegs

Der Tag fing schon gut mit einem Song
von den Red Hot Chili Peppers an.

Fee, Sky, und Neuzugang Findus
waren mit ihren Zweibeinern am Start.
Es zieht mich immer mehr in den Wald
unterhalb unseres Hausberges.
Heute gab es eine halb neue Wanderung.

Das ist dieses Mal das schönste Foto für mich.
Die Augen von Sky leuchten so schön im Zauberwald.
Birgit wird sich jetzt einen Ast freuen.

Marie und Findus passten ganz prima in die Gruppe.
Wir schenderten gut gelaunt los.
Feechen kam im neuen Fellkleid, sehr fesch.
Fiona brachte mir Tomatenpflanzen mit, freu!

Findus sprüht vor Lebensfreude, ein
ganz liebes Kerlchen.
Marie hat viel mit ihrem Bub gearbeitet,
toll die Beiden.






Wir unterhielten uns heute viel über Serien,
Filme und Bücher.
Nach Jahren gemeinsamer Wanderungen
entdeckten Fiona und Birgit einige
Gemeinsamkeiten....
Marie und ich sind David Lynch- Fans.

Hunde und Menschen verstanden sich super.
Findus hielt sich ganz doll an Sky.
Jetzt war erstmal Parallel- Pinkeln angesagt, Harmonie pur!


Der Wald ist hier so schön, ein Traum.
Das Wort "Waldbader" klaue ich jetzt mal.
Es ist einfach zu passend für diese Wanderung.


Ganz andere Sorgen begleiteten mich, grins.
Ich fragte die gesundheitlich angeschlagene
Fiona und die Marie ob sie mir später beim
"Wowa- Projekt" helfen würden.
Yes, gerettet!
So ein Tag, so wunderschön wie heute.

Marie und Findus schafften die gesamte Runde.
Nochmal im Wald baden und
dann war der Parkplatz nicht mehr weit.
Bevor Sky und Birgit kamen...

Schön war es,
danke wie immer für euer Kommen!


Müde bin ich geh` zu Ruh`, schließe beide Äuglein zu.





Bis zum nächsten Mal.....








Dienstag, 7. Mai 2019

der Gipfel ruft

Ganz spontan entschlossen wir uns heute
zu einer kleinen Bergtour.
Fiona beamte sich mal schnell ins Niemandsland.
Mit ihrem weißen Raumschiff, kein Thema!

Mich begleitete mein Herzbub.

Fee und Schiriki begrüßten sich stürmisch.
Es stand kein Auto auf dem Parkplatz,
das konnte nur gut werden.

Wir schafften die Tour noch vor
dem Regen, prima.

Mit Schiriki an der Leine gibt es nicht so viele Fotos.
Er fordert mich anders als die Timish.
Ein paar Bilder habe ich natürlich geknipst.



Foto: F.S.
Einige umgefallene Bäume versperrten uns den Weg.
Die richtige Tour, um die Saison zu starten.
Gemütlich, einsam und schön!

Dann war der Gipfel auch schon erreicht.
Ich verabschiedete mich innerlich von einem
sehr lieben Menschen.
Hier oben konnte ich die liebe Marion gehen lassen.

Dieser kleine Berg ist so bezaubernd.
Hier könnten wir doch mal übernachten...
Versuche, den Selbstauslöser der Kamera
zu aktivieren scheiterten aber wir alberten ganz doll rum.
Da müssen wir wohl noch ein bisschen üben.


Noch einen Eintrag ins Gipfelbuch dann
traten wir den Rückweg an.
Feechen freute sich über jeden Schneefetzen,
Schiriki zeigte sich von seiner besten Seite, brav.

Das hat heute richtig gut getan!
Jetzt aber schnell heim.
Es roch nach Regen und Schnee.

Danke für dein Kommen, liebe Fiona.
Bis zum nächsten Mal.....







Montag, 29. April 2019

Fast so schön wie Panama

Heute waren Sky und Timish verabredet.
Eine gemütliche Wanderung lag vor uns.

Mein Gott, hier ist es so wunderschön.
Sky hat alle meine Wölfchen kennengelernt
und er ist unerschrocken.
Der Wetterbericht kündigte Schnee und Regen an.
Außer ein paar Tropfen blieb es trocken.
Aber.....ganz schön zapfig, brrrrrrrr.
"Mausi, bleib mal schön liegen, Mutti macht Fotos!"
Wir schlappten durch den Wald
und dann öffnete sich die Landschaft und der Blick
auf meine Lieblingskirche.
Birgit und Timish haben sich mit den Jahren zusammengerauft.
Unterschiedlicher können Hunde wohl vom Wesen nicht sein.

"Sky an Mausi, ich habe alles im Griff,
da vorne die Zweibeiner sind ungefährlich!"

Es hat mir heute gut gefallen.
Nun freute ich mich auf ein Mittagessen, 
Patrick rockt momentan die Küche.

Sehr angenehm, liebe Birgit!
Bis zum nächsten Mal......







Montag, 22. April 2019

Über Stock und Stein

ging es heute bei traumhaftem Wetter.
Fiona kam mit Fee und einem schwarz- weißen Osterei.
Birgit rollte mit Sky und Michi an.
Anika trat mit Nala an, ohne Rosilein!

Wir liefen erstmal durch die schöne Ammerschlucht.
Patrick hat entschieden.....

Fee konnte ich heute keinen Schnee mehr anbieten.
Nala erlebte ich viel aufgeschlossener als sonst.
Sky hatte noch vor einigen Tagen einen schlimmen Husten gehabt.
Heute lief er wie immer vergnügt vor uns her.

Es lagen 12 Kilometer vor uns.
Immer wieder bergauf und bergab.

Einige hoch motvierte Wandersleute begegneten uns.
Wir nahmen es tapfer zur Kenntnis.
An einem Ostersonntag bei dem Wetter
sind natürlich auch Gäste hier, hahaha!
Die Drei sind perfekte Poser!
Feechen ist sehr fotogen.

Nala humpelte leicht, oh je.
Wir beschlossen, sie erstmal abwechselnd zu tragen
bis sie einige Zeit später in meinen Rucksack verfrachtet wurde.
Foto: Anika

Foto: F.S.

Sky wird immer ursprünglicher
Michi musste nun schnellst möglich motiviert werden.
Ei und Caramel Pudding halfen erstmal, grins.

Foto: F.S.
Wir freuten uns dann auf Patrick, meine treue Seele.
Das Sprinter- Taxi brachte die Mannschaft sicher zum Ausgangspunkt.
Fiona und Fee haben sich nicht übergeben, prima!

In diesem Sinne, schöne Ostern!
Bis zum nächsten Mal.....