Mittwoch, 2. Januar 2019

Ein gutes neues Jahr

wünsche ich euch und den süßen Fellnasen!
Wieder ist ein Jahr
mit kleinen aber feinen Wanderungen vergangen.

Ich komme nun zur Silvesterwanderung 2018,
wie immer schlappten wir durch das Hagener Moos.
Fee, Luna, Loki und Sky rollten mit ihren Zweibeinern an.

Ja, das Wetter, oh je!
Birgit wurde so dicht verpackt,
die konnte sich kaum bewegen, grins.
Michi rief wie jedes Jahr an und wünschte
uns alles Gute für das neue Jahr.
Arlette ist nun Oma, Glückwunsch.
Fiona stellte uns heute ihre Kamera zur Verfügung.
Herzlichen Dank, wenigstens eine Mini- Doku.
Die Bilder bleiben dieses Mal unbearbeitet.
Corinna schaute richtig gut aus.

Der Boden braucht Wasser?
Das bekam er heute reichlich, prima.
3,5 Sunden bei Dauerregen.
Ich bedanke mich an dieser Stelle für die gute Laune
trotz des Schmuddelwetters, ihr seid super!
Jochen war einmal zu lange im Wald, zwar ohne Gucken,
aber er musste danach an die Leine.
Die Hundetruppe verstand sich gut und Loki machte den Läufer,
was für eine Power. Er ist ein toller Rüde.
Sky steht auf Feechen, Loki hat sich am Ende in Sky verliebt.
Himbeere oder Stachelbeere?
Sky rettet heute die gesamte Truppe vor einem wütenden Wildschwein!
Natürlich blieben wir unter uns, bei dem Wetter!
Zur Brotzeit besetzten wir einen Stadl,
sehr trocken und gemütlich.
Fast hätten wir dort übernachtet.
Den Hunden machte der Regen nix aus
und wir Zweibeiner hielten uns ebenfalls ganz wacker.
Corinna bekam nun langsam nasse Füße,
bald hatten wir es geschafft!

Jetzt gab es noch für die Hunde Globulis (Borax)
und für die Zweibeiner eine Orange.
Schön und lustig war es.
Ich freue mich auf viele abenteuerliche
Wanderungen im neuen Jahr!

Bis zum nächsten Mal.....










Kommentare:

  1. Na, Bettina - kommst du in die Jahre? Mit Schirm zur Hundewanderung :o)))
    Viele Grüße vom Chiemsee
    Marion und Fenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, liebe Marion. Ich hoffe doch nicht! Das geht nur ohne Schiriki mit dem Schirm. Es hat wirklich saumäßig geregnet! Lieben Gruß aus dem Pfaffenwinkel.

      Löschen
  2. Ich hoffe, dass das neue Jahr uns eine Chance gibt, mal wieder mit den Spitzohren wandern zu gehen :-)))
    LG

    AntwortenLöschen