Freitag, 15. Juni 2012

Dynamischer Wildfluß

Ursprüngliche Auenlandschaften sind durch den Eingriff des Menschen selten geworden.
Wenige Kilometer vor der Mündung in die Mangfall durchfließt die Leitzach eine solche Idylle.




Wer nicht wasserscheu und ein bißchen abenteuerlustig ist, fühlt sich bei dieser Wanderung bestimmt wohl. Ein schöner Wiesenweg führt uns zu einem stillen Plätzchen an der Leitzach.
Jetzt tauchen wir ein in den Fluß, da reicht das Wasser schon mal bis Mitte Oberschenkel !

KNEIPPEN IST SCHLIESSLICH GESUND




Es gibt seichte und tiefe Stellen im Fluß, man kann a bissel ausweichen.





Timish hat doch besonders vor Männern eine große Scheu.
In einem einsamen Abschnitt der Tour liegen dann auch mal nackige Kerle rum,
da geht sie anstandslos vorbei !?



Da war der Tassomann richtig froh, wieder
festen Boden unter den Pfoten zu spüren !


Am 30. Juni findet diese Wiesen/ Flußwanderung bei den Spitzohren statt.
Los geht es um 10.00 Uhr.
Dauer: ca. 3- 4 Stunden
Kosten. 35,00 €
Trittfestigkeit im Fluß erforderlich !
Bei dieser Wanderung muß das Wetter wirklich passen.


Alternativtour  am 30. Juni / der Taubenberg

Ich freue mich wie immer auf eure Anmeldung.
Da Timish läufig ist wird mich Flynn auf der Tour begleiten.

Kommentare:

  1. Trittfestigkeit im Fluss, Betti, das wär so ganz genau nach meinem Geschmack (wenn das Wetter passt!) *g* Tolle Bilder hast Du hier "losgelassen" - und LUNI wär bei WASSER garantiert auch nicht abgeneigt. ;-) Liebe Grüße aus der sonnigen Heimat :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Tassoman in Bewegung, Betty, Betty, Du wirst immer besser, wirklich klasse Fotos und schöne Einblicke für Eure Wanderung!
    Viele Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder von ganz tollen Hunde.

    AntwortenLöschen