Mittwoch, 14. Oktober 2020

Eine bunte Truppe

Dieses Mal trafen wir uns an einem Sonntag.

Andrea hatte mich mit ihren Lieben gebucht.

Wir begrüßen nun

unseren Neuzugang bei den Spitzohren, tata!


Vilou hat schon ein bisschen was hinter sich,

Marion hat sie gerettet.

Eine Zuchthündin welche nicht mehr gebraucht wird,

unglaublich wie manche Menschen mit den Tieren umgehen! 

Das stimmte mich sehr traurig und beim Bearbeiten

der Fotos konnte ich ein wenig in ihre Seele schauen.

 

Marion ist übrigens 86 Jahre jung,

fit wie ein Turnschuh!

Eins meiner Lieblingsbilder,

wie dankbar Vilou die Marion anschaut.

ChonChi ist so anhänglich geworden,

ein älterer Hund ist ganz besonders

und die Beiden sind wirklich ein tolles Team.

Ganz rührend wie die drei Menschen

sich umeinander kümmern.

Eva ist schon der Knaller,

ich freue mich immer sehr sie zu sehen.

Sie hatte nur den Schiriki im Kopf, dazu später.

Wir schlappten gemütlich durch`s Niemandsland.

 


 

Mindestens einmal im Jahr

treffe ich Andrea mit ihrem Rudel.


Eine kleine Brotzeit plus Zaubertrank 

wärmte uns ein wenig auf.



Jetzt zum Ende der kleinen Wanderung

stieg die Aufregung bei Eva.

Es stand noch ein Besuch bei Schiriki und Timish an.

Eva liebt meinen Schiriki,

er ist aber auch ein Herzensbrecher!

Da trafen sich nun zwei Temperamente.

 Foto: Andrea

Es war wie immer wunderbar mit euch.

Bleibt alle gesund!

Bis zum nächsten Mal......


Kommentare:

  1. es war wieder wunderschön und ich durfte auch meinen Schiriki besuchen und streicheln.
    Gerne immer wieder.
    Bis sehr bald.
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch noch gar nicht fertig, liebe Eva! Ich brauche noch ein Bild von dir und Schiriki auf meine Mail....

    AntwortenLöschen
  3. Es war wie immer hundervoll! :-) Wanderung und Blog!
    Bis zum nächsten Mal!
    DANKE liebe Bettina! :-)

    AntwortenLöschen
  4. 1000 Dank für die Blog- Blumen!
    Immer wieder gerne, liebe Grüße an euch!

    AntwortenLöschen