Dienstag, 28. Januar 2020

die erste Wanderung im neuen Jahr

Susanne kam frohgelaunt mit Jack zur Wanderung.
Fee muss sich immer noch schonen, die arme Maus.
Ganz spontan entschied ich mich für eine
neue kleine Wanderung...

Jack grinste nicht schlecht
als er Timish sah.
Wir erklommen einen kleinen Hügel
und genossen die schöne Landschaft.
Timish beschmuste heute Susanne,
ein Traum- Schmuse- Mausi!
Auch auf einer kleinen Wanderung
darf die Brotzeit nicht zu kurz kommen.
Timish staubte einige Leckereien von Susanne ab.
Jack war heute ganz dolle drauf.

Ein unkompliziertes Team, Hase und Susanne.


Im Sommer stehen hier überall Kühe,
da meide ich diesen Weg.
Jetzt sind die Hundis mal dran,
alles zur richtigen Zeit.

Eine "runde" Wanderung ging zu Ende.

Ich freue mich auf viele
schöne und abenteuerliche Wanderungen 2020
und erkunde bis dahin neue Wege mit meinen Spitzohren.



Bis zum nächsten Mal....





Kommentare:

  1. Wir vermissen hier bei uns den Schnee, so schön, die Weite und die Freiheit.
    Das heurige Jahr gibt uns hoffentlich die Möglichkeit, wieder an ein paar eurer schönen Wanderungen teilzunehmen.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michi, ich hoffe so sehr, dich mal bald mit deinen Fellnasen entführen zu dürfen.... Liebe Grüße Betti und Wölfchen

    AntwortenLöschen