Mittwoch, 17. Oktober 2018

Kuhalarm

Das Kühe und Hunde nicht so gut zusammen passen
wissen wir Hundebesitzer mittlerweile.
Nach einem Erlebnis im Allgäu
bin ich jetzt noch vorsichtiger geworden.
Heute trafen wir einige Kühe aber
alles im grünen Bereich.
Fiona und ich hatten uns auch
gut bewaffnet, grins.

Wir starteten in Bad Kohlgrub.
Die Parkplatzgebühren, sauber,
das Leben und Parken ist einfach teuer.
Die Sonne lachte, Fee und Joschi
stiegen frohgelaunt aus dem weißen Raumschiff.
Dann mal los Richtung Oberammergau.

Fiona experimentierte mal wieder, genial!
Foto: F.S
Diese Herbstfarben sind wirklich schön,
die Temperaturen könnten jetzt mal in den Keller rutschen.
Die Sonne blendete mich so oft,
ich übersah mehrere Kuhfladen, prima!

Fiona erklärte mir meine Kamera,
ein Filter aha, danke.

Joschi ist ein lustiger Hund,
ein richtiger Kasper und voll hübsch.
Fee lernt momentan viele neue Sachen.
Nach der Brotzeit wurde der Weg
nun immer idyllischer.
Die urige Einkehr probieren wir 
dann nächstes Mal aus.
Eine neue Tour wanderte in den Rucksack.
Im Winter dann......

Und wieder holte uns Patrick ab, 
sehr verlässlich!
Kommt gut nach Hause,
bis zum nächsten Mal.... 



Kommentare:

  1. Wir schicken euch liebe Grüße *)))
    Schöner Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Michi! Sonnige Grüße zurück und ich hoffe, euch geht es gut und wir sehen uns bald mal wieder.

      Löschen