Sonntag, 28. Januar 2018

Winterwanderung

Trotz neuer Frisur,
von Max keine Spur....

An diesem Samstag gab es ein Wiedersehen mit Susanne und Jack.
Sie kommen alle irgendwann zu den Spitzohren zurück.
Sky hatte sich noch angemeldet und ich nahm endlich
mal wieder meine Timish zur Wanderung mit.

Timish hatte heute beste Laune und sie
verschwand nicht wie sonst parallel zur
Gruppe in den Wald. Nein, Mausi blieb bei uns
und sie nahm auch Kontakt zu Birgit und Susanne auf.

Einmal "mobbte" sie kurz auf aber sie
bekam von Jack eine entsprechende Antwort.
Sky und Jack können gut mit Timish umgehen.
Einer meiner Lieblingswege.
Sehr einsam und landschaftlich ein Hingucker.
Etwas grippal angeschlagen hatte ich Mühe,
mit Birgit und Susanne Schritt zu halten.

Wir standen vor einem reißenden Bach
und Birgit schaffte dieses Hindernis.
Tüchtig, liebe Birgit!
So lange ich bei ihr bin ist alles gut.
 
Das Autofahren mag der Jack gar nicht.
Der Schnee wird ihn aber getröstet haben.
Jack gehört wie Sky zu den good boys.

Wir schlappten gemütlich durch das Niemandsland.
Mit dem Wetter hatten wir heute mal wieder Glück.
Der Blick von Timish, Hilfe!!!!!
Wir erreichten nach drei Stunden den Parkplatz.
Eine schöne Wanderung ging zu Ende.
Bis zum nächsten Mal......






Kommentare:

  1. Liebe Betty, wir fühlten uns sehr wohl... als ob wir nie weg gewesen wären. Die Wanderung war klasse, Deine Bilder und die Beschreibung wie immer super.
    Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!
    Liebe Grüße
    Susanne & Jack

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank, Susanne. Es hat mich echt gefreut, dass ihr mal wieder dabei ward. Sonnige Grüße zurück!

    AntwortenLöschen