Dienstag, 1. August 2017

Die Geschichte von Loki der nicht schwimmen konnte...

bis er auf Profi Sky traf.
Aber dazu später...

Birgit hatte sich mit Sky,
Claudia und Jochen mit Loki angemeldet.
Gut gelaunt stapften wir los.
Ziel war heute ein Naturdenkmal bei mir um`s Eck.

"Kuhalarm".... zum Glück waren die
jungen Wilden hinter einem Zaun.
Loki war ganz außer sich, Sky blieb souverän.
Jaaaa, ein älterer Hund hat so seine Vorteile.

Loki machte seine Kilometer heute, was für eine Power!
Sky war wie immer in seiner eigenen Welt, sehr entspannt.
Birgit ist ganz vernarrt in den großen Schwarzen.
Loki ist aber auch ein lieber und hübscher Bub!
In einem Moment gefiel
das dem sandfarbenen Schlappohr so gar nicht.

Die jungen Hunde lernen so viel von den Alten.
Das konnten wir heute schön beobachten.
"Tataaaaa", das sind die Schleierfälle.
Am schönsten ist es hier wenn es regnet und kein Mensch unterwegs ist.
Weil der Platz sehr eng ist will natürlich jeder diesen
Ort für sich haben.
Loki hatte seinen kurzen und nassen Auftritt.
Jetzt bloß schnell ducken und wech...
Eigentlich war wenig los für das gute Wetter, prima!
Und dann die ersten Schwimmversuche von Loki.
Er hat sich getraut und es war anfangs eine kleine Katastrophe.
Vorhang auf....
"Soll ich....?"
"Vielleicht nicht so eine dolle Idee....HILFE"
"Was macht der denn für einen Paddelalarm...?"
"Boah Alter, halte mal den Rücken gerade, ist schließlich kein Plantsch- Kino"
Loki suchte die Nähe zum Bademeister...
"Geht doch! Immer cool bleiben...."
Das Seepferdchen ist dank Sky nun geschafft,
Claudia und Jochen grinsten ordentlich!
Birgit war verdammt stolz.
"Mutti, Mutti... ich habe das Seepferdchen bestanden, yes!"
Sky hat dem Loki sehr souverän das Schwimmen beigebracht, wow!
Alle waren glücklich und zufrieden.
Dann gab es noch eine nicht ungefährliche
Flussüberquerung welche von allen Teilnehmern
elegant gemeistert wurde.
Jochen spendierte noch einen Schnaps
und Patrick karrte uns nach der Vesper zum Parkplatz zurück.
Ein schöner Tag mit vielen Lernerfahrungen ging zu Ende.

Bis zum nächsten Mal...






Kommentare:

  1. Richtig toll geschrieben ! Genauso war es :-) Wieder mal eine superschöne Wanderung !
    Liebe Grüße, Claudia und Jochen

    AntwortenLöschen
  2. Danke euch und Loki ist wirklich ein toller Bub. Mußte nochmal ein paar Mal grinsen als ich die Fotos bearbeitet habe. Sonnige Grüße aus Morgenbach und bis bald. Bettina & Wölfchen

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen