Sonntag, 10. Juli 2016

Kneippen in der Leitzach

alte Heimat.. wie schön, dich mal wieder zu sehen.
Dieser Fluss hat für mich den Zauber nicht verloren.

Schiriki und ich fuhren bei Regen los
und ich machte mir ein bißchen Sorgen,
wird schon werden!
Verena erwartete mich mit Croissants,
ein sehr lieber Empfang!

Die Teilnehmer rollten an...

Für mich das herzigste Foto von heute..
Stammkunde Sky, er kommt immer wieder zu den Spitzohren
Frodo- Schatz
Auf Vali warteten heute einige Aufgaben...
Die Wiesen waren zum Glück gemäht
und die Hundegruppe konnte sausen.
Laika, ein verrücktes Ding!
Fiona hat so eine fesche Frisur..
Zoey, immer auf der Suche nach guten Gerüchen..

Heute gab es zwei Neuzugänge, Luna und Laika.
Schiriki war ganz aus dem Häuschen,
so hübsche Mädels!
"Danke Mutti, wir sehen uns dann später am Auto.." 

Die Fee hat Schiriki heute etwas vernachlässigt.
Birgit kam wieder mit ihrem besten Kumpel.
Der liebe "Animal Finder" half wo er nur konnte
und alle Mädels waren hin und weg!
Mit Birgit habe ich sehr konstruktive Gespräche geführt.
 
Simona und Tom schwebten ein bißchen..

Wir marschierten entspannt zur Badestelle
oder besser geschrieben zum Paradies.
Ab hier tauchten wir ein in die Leitzach..
Jeder fand seinen eigenen Weg.
Die Hunde durften ganz "Hund" sein, schön!

Mein Freigeist Schiriki genoss diesen Tag
und er brach mal wieder einige Herzen.
Er möchte selbst entscheiden und ich versuche,
ihm das so oft wie möglich zu gestatten.
Lady Vali hatte zu kämpfen, Mutti war immer in der Nähe.
Tom hat es einfach drauf...

Corinna entspannte sich mehr und mehr.
Luna meisterte eine schwierige Situation im Flussbett, tüchtig!
Fee war heute ein wenig melancholisch.
Was war nur los mit dem hübschen Mädchen?
Wenn man die Gedanken von Sky lesen könnte..
"Kann da mal jemand den Stecker ziehen,
 bei dem jungen Gemüse?"

Auch ich ließ so langsam die Seele baumeln und freute mich 
über das wohlige Kribbeln in den Füßen.
Früher war ich bei heißem Wetter jeden Tag
in diesem einsamen Abschnitt unterwegs.
Damals noch mit TomTom und Flynni..
Der Fluss hatte sich verändert, der Pegel war ok.
Zoey hat sich so gefreut heute, schön!

Und dann sprang Fiona noch mutig in die Fluten..
Alle waren ganz traurig, als wir aus dem Fluss ausstiegen.
Die Hunde eher nicht, die gaben nochmal richtig Gas und
ein Hund war besonders happy..

Fee lacht, juchhu!
Luna ist eine tolle Maus!
Sky, mein Rucksack und ich... Never Ending Story!
Auch die schönen Tage gehen leider irgendwann zu Ende.
Schiriki- Schmuser war jetzt müde und mußte in die Heia.
Und dann lesen wir uns nochmal in den nächsten Tagen
zusammen die Rassebeschreibung vom Saarloos Wolfhund durch.
Irgendwas ist bei dem Bub schief gelaufen...

Lasst es euch gut gehen,
bis zum nächsten Mal!




Kommentare:

  1. Super, super, super - die Vierbeiner, die Begleiter und vor allem deine Fotos und Kommentare!! Man sieht, ihr hattet einen tollen Tag :o) Vali und Michi - das Traumpaar!! Ganz liebe Grüße vom Chiemsee

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir, liebe Marion. Es war wirklich eine ganz zauberhafte Wanderung. Alles hat gepasst! Hoffentlich bis bald mal in Murnau...

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Tag gestern - vielen Dank!
    Die Stimmung war unbeschwert und die Hunde hatten wirklich ihre "Gaudi" (Spaß ;-)
    Die Fotos sind wieder wunderbar, alle sind super!!!
    Bis hoffentlich bald!
    Michi und Hunde

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michi, es ist ein Geschenk vom Wetter her wenn diese abenteuerliche Wanderung stattfinden kann. Wenn dann die Hunde- und die Menschengruppe auch noch so wunderbar harmonieren wie letzten Samstag, einfach nur schön!

    AntwortenLöschen